Vereins-Chronik

Kurzcharakteristik :


 

Gründung des Verein’s :

1998  in der Schule Storkow / OT Karlslust


 

Zeitprämissen:

1998 … 1999                  Vereinsarbeit in Karlslust im Kellerraum des Vors. B. Kirstein

                                         BK_Keller

1999 … 2000                 Umzug und Neuorganisation in der Schule in Karlslust

2000 … 2001                1. Etappe der Neustruktuierung in der ehem. Kaufhalle / 50% der Nutzung

                                        des vorderen Verkaufsraumes …. Aufbau der Storkow-Anlage

2001 … 2002                Neubau der ersten Module „Königs Wusterhausen“ / „Wilhelmshagen“

2003 … 2005               Erweiterung des Anlagenobjektes mit dem Modul „Berliner Hauptbahnhof“

2005 … 2012               Ausbau der Module zu einem Modelleisenbahn – Gesamtprojektes in der

                                      Spur HO / Maßstab 1 : 87

2012 … 2014               Erweiterung der Modellbahnanlage durch das Bahnhofsmodul „Erkner“ &

                                      „S-Bahn-Haltepunkt Bln.-Köpenick“

          … 2015               Ausbau der Anlage durch Bau der „Altstadt Köpenick“ mit dem Staßenbahnnetz,

                                      sowie div. Ausbau-, Ergänzungsmaßnahmen der einzelnen Module


Ausstellungen :

1 Ausstellung

1998                            … im ehemaligen Artworkshop am Marktplatz in Storkow

2 Ausstellung

1999                            … in der ehemaligen Fahrschule am Marktplatz in Storkow

2003                           … in dem jetzigen Rentnertreffpunkt ( alter Sparkaase Storkow )

                                    Im folgendem Zeitraum fanden keine Ortsausstellungen mehr statt, da

                                    eine komplette Modultrennung in Anbetracht der Größe der Anlage nicht

                                    mehr möglich war.

                                    Seit den letzten Jahren finden die Ausstellungen im Vereinsobjekt in den Sommer-

                                    ferien, sowie zur Weihnachtszeit und zum Jahresausklang statt.